Kinder der „Kessen Kirche“ engagieren sich für Flüchtlinge

20151031_103025 - KopieEinmal im Moment treffen wir uns mit Kindern im Alter von 5-12 Jahren, um Kindergottesdienst zu feiern, zu singen und zu basteln. Beim letzten Mal im September haben wir mit den Kindern intensiv über die Not der Flüchtlinge gesprochen.

Gemeinsam mit den Kindern haben wir eine Aktion gestartet, bei der die Kinder zu Hause, bei den Großeltern, bei Verwandten, Nachbarn oder Freunden einen kleinen „Hilfsdienst“ anbieten, der finanziell gewürdigt wird. Das z.B. durch Müll rausbringen, Geschirr spülen oder Gartenarbeit gesammelte Geld wollen wir an ein gemeinsam bestimmtes Projekt spenden.

In der Kessen Kirche am 31.10.2015 haben wir einen ersten Zwischenstand ermittelt, der uns alle begeistert hat. Die Kinder haben bereits 155 Euro zusammengetragen und waren darauf zu Recht stolz. Wir setzen die Aktion bis zur nächsten „Kessen Kirche“ am 28.11. fort, um im Dezember dann einen hoffentlich noch gewachsenen Betrag übergeben zu können.