Kinder der „Kessen Kirche“ engagieren sich weiter für Flüchtlinge

20151128_125417 - KopieWie schon berichtet, haben wir im September mit den Kindern der Kessen Kirche über die Not der Flüchtlinge gesprochen. Dazu hatten wir eine Aktion gestartet, bei der die Kinder zu Hause, bei den Großeltern, bei Verwandten, Nachbarn oder Freunden einen kleinen „Hilfsdienst“ (z.B. Müll rausbringen, Geschirr spülen oder Gartenarbeit) anboten, der finanziell gewürdigt wurde.

In der Kessen Kirche am 28.11.2015 haben wir die Gesamtsumme der Aktion ermittelt. Insgesamt sind es 350 Euro geworden, die wir in Kürze der Kindernothilfe für ihre Flüchtlingsprojekte im Libanon spenden werden.

Vielen Dank an die fleißigen und engagierten Kinder.